Mittwoch, 13. Dezember 2017

Bulgarien - Das HVD Clubhotel Miramar in Obzor

Allgemein
Das Miramar besticht durch einen schönen Strand sowie ein wirklich schönes, gastronomisches Angebot. Für Familienurlaube ist das Hotel bestens geeignet.

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt zwischen vielen Hotels, welche außerhalb der Saison jedoch noch nicht alle geöffnet sind. Dadurch war es bei uns am Strand recht ruhig und man konnte ausgedehnte Spaziergänge machen. Außerdem ist das Hotel in der Nähe des Ortszentrums, wo man allerlei Läden mit Replikaten finden kann - sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber zum Bummeln interessant. Wer mehr sehen möchte, muss jedoch eine längere Busfahrt in Kauf nehmen, um z.B. nach Nessebar zu kommen.
Auch der Flughafen ist weit entfernt sodass man 45 Minuten bis eine Stunde Busfahrt in Kauf nehmen muss. Ausflugsziele sind von den Veranstaltern rar bemessen. Man kann 2 Tage nach Istanbul, ein Ausflug nach Burgas oder Nessebar, dann einmal ein Einblick in das traditionelle Leben der Bulgaren und eine Jeepsafari, bei der man auch Luftgewehr schießen kann. Das wars. Zumindest außerhalb der Saison.




Zimmer
Wir hatten ein Doppelzimmer im rechten Block mit Blick auf eine Baustelle, was uns aber nicht weiter gestört hat, da wir eh kaum im Zimmer waren. Die Zimmer waren frisch renoviert und sehr sauber, auch im Bad gab es nichts zu beanstanden. Das einzige was mich wirklich genervt hat, waren die dünnen Wände. Wenn der Nachbar das Licht angemacht hat, hat man gedacht er steht direkt neben dem Bett. Außerdem wurde man leider immer wieder Zeuge der nächtlichen Aktivitäten der Nachbarn, darauf hätte ich gern verzichten können.


Die Zimmer sind neben dem Bett noch mit einem ausklappbaren Mini-Sofa ausgestattet - sicherlich die mögliche Aufbettung. Außerdem ein Stuhl, Schreibtisch, TV, Klimanlage, Schrank und Safe sowie Minibar. Auf dem Balkon hatten wir einen Plastiktisch und zwei Plastikstühle - sicher nicht das Beste, aber ausreichend. Das Bad ist mit einer Dusche ausgestattet. Der Vorhang ist sauber gewesen - großer Pluspunkt. Außerdem gibt es im Bad noch einen riesigen Spiegel.

Service
Der Service war sehr nett. Egal wo man hinkommt, man wird immer zuvorkommend behandelt und es wird versucht alles möglich zu machen. Ein absolut guter Service.

Gastronomie
Im Hotel gibt es einmal das Hauptrestaurant. Dort gibt es wirklich alles, was man sich wünschen kann. Salate in allen Varianten - schon fertig oder zum selbst zusammen stellen. Vorsuppen 2-3 Sorten. Dann Fleisch- und Fischgerichte sowie Gemüse und Beilagen. Hier gibt es jeden Tag verschiedene Themen die umgesetzt werden. Wir hatten z.B. einen asiatischen Abend, einen typischen bulgarischen Abend etc. Dazu gibt es Themenessen wie z.B. Sushi, gebratene Asianudeln etc. Das Dessert besteht aus einer Fülle an verschiedenen Torten, Puddings und und und. Außerdem gibt es für junge Familien die Möglichkeit Babynahrung in Gläschen zu bekommen.
Das Hauptrestaurant ist sehr groß und zu den Stoßzeiten sehr überfüllt und laut. Trotzdem muss man aber nicht auf einen Platz warten und auch bei den Speisen gibt es kaum Wartezeiten, diese werden immer wieder frisch aufgefüllt.

Wer an der Rezeption reserviert, der kann im "Das Schiff" essen gehen. Dort gibt es eine Auswahl an Gerichten, die als Menü gereicht werden. Man sitzt hier in einem nachempfundenen Schiff am Strand. Das Schiff fasst circa 15 Tische, sodass ein ruhiges Ambiente garantiert ist.

Außerdem gibt es am Pool noch ein "Strandrestaurant", in dem man Pizza und Salate sowie bestimmte gängige Spiesen am Buffet beziehen kann. Aber Achtung vor den Spatzen, die hier kreuz und quer unterwegs sind und sich gern auch mal was vom Teller mopsen.

Dann gibt es noch eine Strand- und Poolbars sowie eine Bar in der Lobby und im Terassenbereich. Die Cocktails sind überall wirklich gut gemacht und die Auswahl enorm. Da kann man nicht meckern. Lediglich zu den Stoßzeiten bei kühleren Temperaturen wird es schwer einen Platz zu fidnen.


Sport & Unterhaltung
Die Hauptpoolanlage ist sauber und hat vor allem für die Kleinen auch seinen Reiz, da es hier eine Rutsche samt Wasserspielanlage gibt. Im anderen Hotelbereich gibt es noch einen Pool sowie im Hotel noch einen Indoorpool. Für die Kinder und auch die Erwachsenen gibt es das allerorts übliche Animationsprogramm am Strand und am Pool. Außerdem gibt es noch Themenabende wie Karaoke, Kinderdisko, Sketche - zumeist auf englisch.