Montag, 27. November 2017

Dragon Ball Band 35: Beistand aus dem Jenseits von Akira Toriyama

Zum Inhalt:
Son-Gohan soll die Welt vor der Cells Zerstörungswut retten. Und er macht seine Sache wirklich gut. Doch als Cell zum letzten Mittel greift, scheint alle Hoffnung auf Rettung verloren...

Nachdem Cell die Gruppe Z rücklings angegriffen hat und seine Schergen den Freunden mächtig zugesetzt haben, hat Son Gohan ihm die magischen Bohnen wieder an sich genommen und kann so seinen Freunden helfen. Nachdem er alle in Sicherheit weiß, beginnt er einen neuen Kampf mit Cell, in folge dessen dieser die Welt zerstören will. Scheinbar ist das Monster doch mächtiger als alles dachten. Son Goku greift erneut in das Geschehen ein und versucht seine lieben Freunde zu retten. Doch das Opfer, das er erbringt scheint umsonst gewesen zu sein...

- Achtung Spoiler -
Einer der wahrscheinlich schlimmsten Teile für Hardcorefans der Dragon Ball-Reihe! Da der Kampf mit Cell und Son Gohan schier ausweglos scheint, opfert sich son Goku, als Cell die Welt endgültig zerstören will, indem er die momentane Teleportation einsetzt und mit dem explodierenden Cell in die Unterwelt zu Meister Kaio geht. Das hat zur Folge das Kaio und Son Goku sterben. Doch Cell hat überlebt und fordert noch einmal die letzten Reserven der Gruppe. Besonders Vegeta wird in diesem Band von einer völlig neuen Seite gezeigt. wo er sonst immer so überheblich ist und scheinbar keine Gefühle für nichts empfindet, trifft ihn Cells hinterhältiger Angriff auf Trunks besonders tief.Doch Toriyama wäre nicht Toriyama, wenn er nicht auch für diesen letzten Kampf ein wirklich großartiges Finale zaubern würde, bei dem es nicht nur um geniale Material Arts geht, sondern auch um eine Menge Emotionen. Er gibt dem Leser nicht nur wieder bildgewaltige Zeichnungen, sondern auch eine vollkommen unerwartete Storyline. Das macht Spaß und lust auf mehr, auch wenn man damit rechnen muss, dass die Ära Son Goku für immer beendet ist - man darf also gespannt sein, wie sich die Geschichte weiter entwickelt. vielleicht wird Son Goku in der Unterwelt zu einem der besten Kämpfer? Oder wird man demnächst Son Gohan begleiten? Ich bin gespannt, was noch bis zu Band 42 alles passieren wird!

Weiterhin 5 von 5 Sternen und meine absolute Leseempfehlung.


  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Carlsen (15. Februar 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551736251
  • ISBN-13: 978-3551736253
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1,8 x 17,7 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog einen Kommentar abschickst, werden die von dir eingegebenen Daten und die damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. dein verknüpftes Google Profil) an Google Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.