Sonntag, 26. November 2017

Der Ring von E.S. Harmondy (eshort)

Zum Inhalt:
Ein Umzug in eine neue Wohnung, der Geist einer hübschen Frau und ein verlorener Ring sind die Zutaten zu einer heiteren Kurzgeschichte.


Nachdem der Protagonist in eine neue Wohnung gezogen ist, findet er immer wieder blonde Frauenhaare in seiner Wohnung und denkt einen Schatten huschen zu sehen. Immer unheimlicher wird ihm die Sache, bis er eines Tages seinen Hausgeist wahrhaftig vor sich sieht und sich prompt ein bisschen in ihn verliebt. Er erfährt, dass der Geist Hilfe braucht und so macht sich der Protagonist daran, alles mögliche zu tun, nur um seinem Geist zu helfen.


Die Kurzgeschichte "Der Ring" ist kostenlos im Tolino-Store zu bekommen. Erzählt wird die Geschichte eines scheinbar doch recht einsamen Mannes, der plötzlich kuriose Begebenheiten in seiner neuen Wohnung hat. Der Schreibstil der Geschichte ist sehr angenehm. Man kommt schnell in die Geschichte herein und die Seiten fliegen nur so dahin. Wo ich ehrlicher Weise nicht viel erwartet habe, habe ich doch ganz viel bekommen. Nämlich wirklich eine Geschichte mit einem doch romantischen Hintergrund. Sicher hätten an der einen oder anderen Stelle mehr Details und Emotionen sein können und auch zum Ende hin hätte ich mir gern ein paar mehr Informationen gewünscht, aber im Großen und Ganzen ist die Geschichte herzlich und hat mir somit wirklich sehr gut gefallen. Davon würde ich gern mehr lesen.


Solide 4 von 5 Sterne und eine Leseempfehlung von mir für eine kurze Pause zwischendurch.


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 594 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 17 Seiten
  • Verlag: BookRix (7. August 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B013QO32LA