Montag, 11. September 2017

Camillas Kräutersuppe von Monika Detering (Booksnack)

Zum Inhalt:
Eine skurrile Krimikomödie inklusive Kräuersuppen-Rezept Camilla träumt von einem Clooney-Verschnitt. Nur ist sie nicht die Schönste. Das macht aber Gottlieb nichts aus. Er liebt sie. So hütet sie nahe des großes Moores Haus und Garten, bis sie die Einsamkeit erdrückt. Sie braucht Auszeit in der Stadt. Das gefällt Gottlieb nicht. Da er im Samenhandel tätig ist, bringt er eine Menge zum Aussäen mit. „Damit du ein Hobby hast!“ Camilla sät, Camilla erntet, Camilla entdeckt in der Stadt ein anderes Leben. Seitdem gefällt ihr der kleingewachsene Gottlieb nicht mehr. Er nervt sie mit seiner Bitte, ihm nun regelmäßig zur Stärkung seiner Gesundheit nach seinen Vorgaben Kräutersuppe zu kochen. Camilla ergänzt diese Vorgaben auf ihre Weise und siehe da …

Fernab der Stadt lebt Camilla. Einst war ihr das Leben auf dem Dorf willkommen und auch ihr Gottlieb, wenn auch nicht perfekt, war in Ordnung. Doch je mehr ihr Gottlieb sich mit seiner Gesundheit beschäftigt und sie am liebsten zu Hause sehen möchte, desto mehr sehnt sie sich nach der Stadt und einem anderen Leben. Da kommt ihr ihr neues Hobby, der Kräutergarten und Gottliebs Wunsch nach einer Kräutersuppe gerade recht.

Die Kurzgeschichte an sich fand ich wirklich gut geschrieben. Man kommt schnell in die Geschichte rein und kann sich in die Protagonistin hinein versetzen. Jedoch ist der Ablauf der Geschichte zu vorhersehbar, was ich ziemlich schade fand. Was mir auch ein bisschen gefehlt hat waren Details in Hinsicht auf ihrer Sehnsucht etwas anderes zu sehen. Man kauft ihr diesen Wunsch noch nicht richtig ab. Auch, dass sie nicht wirklich aus ihren Grenzen ausbrechen will. Sie hätte ja auch einfach gehen können anstatt zu bleiben - mir hat sich nicht so ganz erschlossen warum sie nicht einfach ihre Tasche gepackt hat und verschwunden ist. Der arme Gottlieb hätte es wohl doch auch anders haben können, anstatt sein Leben zu lassen. Was ich gut fand war, als sie quasi doch irgendwie ihre gerechte Strafe bekommen hat. Nette Idee - hat mich diebisch gefreut und ich musste herzlich lachen.

3 von 5 Sternen für eine solide Geschichte


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 539 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 38 Seiten
  • Verlag: booksnacks.de (20. Juni 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B072XWX36W