Dienstag, 1. Dezember 2015

Kalte Liebe von Olcay Iren Dinc

Heute einmal die Vorstellung eines Buches einer ganz jungen Autorin. Sie ist dreizehn Jahre alt und ich denke, wenn sie nicht aufgibt, dann kann da noch ganz viel werden.



Die junge, kalte Hexe Alice lebt in einer der 5 Dimensionen dieser Geschichte. Nachdem sie ihre Eltern verloren hat, da diese in die Dimension der Engel und Feen verbannt wurden, lebt sie mit ihrer Zwillingsschwester bei ihren Urgroßeltern. Um zu überleben, muss sie an ihrem 17. Lebensjahr für einige Zeit in die Menschenwelt gehen, um später ihre Aufgabe als Hüterin der Dimensionen erfüllen zu können. Begleitet wird sie dabei von ihrem sprechenden Kater Pascha. Doch in der Welt der Menschen lauern Gefahren. Nicht nur, dass ihr Seelenfresser und Hexenjäger nach dem Leben trachten, auch ihr Erzfeind und Seelenverwandter Ordanto möchte die kalte Hexe lieber tot als lebendig sehen. Und wäre das alles nicht schon kompliziert genug, verliebt sich Alice in den Seelenfresser Jared. Eine Verbindung, die der Hexenregierung ein Dorn im Auge ist, sollte sie ans Tageslicht kommen.

Ich durfte das Buch im Rahmen einer kleinen Leserunde lesen und muss sagen, dass es mir von der Idee der Geschichte her sehr gut gefallen hat, mir die Umsetzung dann aber doch etwas zu lasch war. Es ist der Auftakt zu einem Mehrteiler. Das Buch wurde von der 13jährigen Autorin Olcay Iren Dinc verfasst. Für ihr Alter sind ihre Ideen sehr gut ausgeprägt und ich wünsche ihr, dass sie ihre weiteren Werke auch veröffentlichen wird. Jedoch sind die Sätze und die Handlungsszenen meist sehr kurz und sprunghaft. Mir fehlen die detaillierten Beschreibungen der Umgebung, der Personen und auch einschlägige Umschreibungen, warum eine Person jetzt so oder so handelt und was sie dabei fühlt. Außerdem fand ich es etwas schade, dass die Protagonisten so schnell zueinander gefunden haben, das wäre meiner Meinung nach auch noch ausbaufähiger gewesen. Wenn sie es schafft daran zu arbeiten, dann denke ich, hat sie gute Chancen sich in der Welt der Autoren zu etablieren.

  • Broschiert: 304 Seiten
  • Verlag: Franzius Verlag (1. August 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3945509173
  • ISBN-13: 978-3945509173
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 1,9 x 19,2 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen