Donnerstag, 23. März 2017

Angelic Layer Band 4 vom CLAMP

Misaki und ihr Angel Hikaru sind in dem großen Turnier rund um Angelic Layer im großen Finale angekommen. Dort stehen sie einer Bekannten gegenüber die scheinbar Hikarus Schwachpunkt entdeckt hat und Misaki und ihrem Angel das Leben gehörig schwer macht. Aber Misaki wäre eben nicht Misaki, wenn sie nicht auch hier mit Einfallsreichtum voran gehen würde. So schafft sie es in die nächste Runde, nur um der nächsten harten Nuss gegenüber zu stehen. Und die überrascht Misaki und ihre Freunde durchaus, denn dies ist niemand Geringerer als Ojiro, der Neffe des Schöpfers von Angelic Layer, mit seinem sagenumwobenen Angel Wizard.

Mit dem vierten Band der Angelic Layer - Reihe legt CLAMP wieder einmal ein kleines Meisterwerk auf den Tisch. Wieder einmal begeistert der Hauptcharakter Misaki durch ihre kindliche, naive, aber entschlossene Art. Ihre Cleverness und ihr Mitgefühl machen das Mädchen wieder zu einem Sympathieträger ganz besonderer Güte. Allgemein sind die Charaktere wieder sehr gut durchdacht und passen ohne viel Aufsehen in den Verlauf der Geschichte. Durch detaillierte Landschaften des Layers, der Plattform, auf der gekämpft wird, wird der Manga ganz und gar nicht langweilig. Aufgefrischt wird das Ganze durch spannende Dialoge sowie einer gehörigen Portion Humor, welche durch Misakis Freunde und dem Schöpfer des Angelic Layer verbreitet werden. Ein spannender Aspekt ist auch, dass Misakis Mutter in diesem Band auftaucht und eine ganz eigene Geschichte zu erzählen hat.

Was mich an Angelic Layer ebenfalls noch immer begeistert ist, dass Charaktere aus anderen Manga-Reihen des Autorenquartetts als Angel benutzt werden. So ist Hikaru eine Adaption aus dem Manga "Magic Knight Rayearth", genau wie der Angel Ranga aus den vorhergehenden Bänden. Die "weiße Prinzessin" hingegen stammt als Charakterdesign aus dem Manga "X1999". Das ist in meinen Augen richtig cool und erfrischend.
Empfehlen möchte ich den Manga weiterhin jungen, aber auch erwachsenen Lesern, die sich gern durch eine willensstarke Protagonistin begeistern lassen wollen. Angelic Layer ist ein Manga zum mitfiebern, aber auch zum träumen. Wirklich gut gemacht und deswegen volle Punktzahl.

  • Taschenbuch
  • Verlag: Carlsen (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551749647
  • ISBN-13: 978-3551749642
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,7 x 11,4 x 1,9 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen