Montag, 19. September 2016

Wir fliegen nach Australien! oder Australien - was muss mit?

"Ich möchte etwas von der Welt sehen! Lass uns nach Australien fliegen!"

So oder so ähnlich war mein Wortlaut, als wir unseren alljährlichen Urlaub planen wollten. Dass es eine längere Reise werden müsste, allein wegen der langen Flugzeit, das war uns klar. Aber einmal im Leben sollte man so eine Reise gemacht haben, da waren wir uns einig. Und so machten wir uns auf den Weg ins Reisebüro. Mit einer groben Vorstellung von dem, was wir wollten, einer groben Reiseroute, aber das war es dann auch schon gewesen.

Unser Reisebüro des Vertrauens für die Planung war ID-Reisewelt. Unser Planer organisierte alles für uns, sodass wir uns um rein gar nichts mehr kümmern mussten. Das war sehr bequem und hat uns eine Menge Arbeit erspart. Von Deutschland aus wurden unsere Flüge, unser Camper und auch alle nötigen Versicherungen abgeschlossen.

Von nun an hieß es planen - die Reiseroute haben wir erst einen Tag vorher konkret festgelegt - und vorbereiten. Doch was muss mit auf einen solchen Trip?

Hier eine Checkliste der Dinge, die ihr unbedingt bei einem Australientrip mitnehmen solltet, egal von wo ihr startet:


  • Personalausweis
  • Kopie des Personalausweises (Kopien aller Dokumente besser in einer anderen Tasche aufbewahren, falls etwas weg kommt)
  • Reisepass
  • Kopie Reisepass
  • Krankenkarte
  • Kopie Krankenkarte
  • Auslandskrankenversicherung
  • Kopie Auslandskrankenversicherung
  • Impfausweis (checkt vorher eure Impfungen auf Aktualität bzw. holt euch auf der Seite des auswärtigen Amtes Informationen, was ihr noch braucht)
  • Kopie Impfausweis
  • Führerschein
  • internationaler Führerschein (Den könnt ihr in eurer Führerscheinstelle in eurem Landkreis beantragen, dafür braucht ihr noch einmal ein Passfoto! Ohne diesen Schein könnt ihr sonst nicht in Australien Auto fahren!)
  • Tauchschein, falls vorhanden
  • Kopie eurer Reisedaten und Tickets
  • Fotoapparat
  • Ladekabel und Ersatzakkus
  • Speicherkarten
  • Australische Dollar
  • Visakarte (Wird fast überall anerkannt - unbedingt Kontingent vorher kontrollieren und eventuell erhöhen.)
  • Visa-Pin

Für euren Rucksack oder eure Tasche benötigt ihr in Australien neben der allgemeinen Wäsche:
  • Pullover (ja, im Süden kann es oft sehr kalt werden)
  • Windjacke
  • festes Schuhwerk (Sohlen vor Abflug jeweils reinigen)
  • FlipFlops o.ä.
  • Badeschuhe
  • Hut oder andere Kopfbedeckung
  • Fliegennetz für den Kopf (Kann man im Outback vor Ort kaufen und das solltet ihr wegen den extremen Fliegenaufkommen auch tun, sonst macht es wirklich keinen Spaß!)
  • Sonnenbrille
  • Sonnenmilch (LS 50)
  • Mückenschutz


Wir hatten weder ein Fliegennetz, noch hatten wir an Pullover oder einen Hut gedacht. Zwar kann man alles in Australien kaufen, doch ist es teuer und wenn man sonntags landet, ist es schwer einen Laden zu finden der geöffnet hat ;-) Wer vorsorglich plant hat bereits zu Beginn der Reise weniger Stress.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen