Mittwoch, 10. Mai 2017

Die feurige Carlotta (Booksnack) von Bettina Wagner

Zum Inhalt:
Eine Kurzgeschichte voller Liebesver(w)irrungen Marions Ehe mit Robert steckt nach sieben Jahren in der Krise. Da tritt ihre temperamentvolle Schwester Carlotta in ihr Leben …

Nach sieben Jahren Ehe scheint Marions Mann Robert nicht mehr so viel Gefallen an seiner Frau zu finden. Wo sie einst häuslich der Traum für ihn war nörgelt er nun und will endlich wieder etwas erleben. Doch alles was Marion scheinbar versucht ist nicht richtig, denn wenn sie etwas vorschlägt, dann muss ihr Göttergatte plötzlich arbeiten. Als sich ihre Zwillingsschwester Carlotta anmeldet muss Marion jedoch für eine Woche verreisen. So lässt sie ihren Mann und ihre turbulente Schwester allein zu Hause und Carlotta verdreht Robert ganz schön den Kopf. Ob Carlotta das ist, was Robert immer wollte?

Mit "Die feurige Carlotta" präsentiert Bettina Wagner einen Booksnack zum schmunzeln. Wir haben hier ein Paar im verflixten siebten Jahr und während für die Frau alles in Butter schien ist dem Mann einfach zu ruhig in der Beziehung. Nur gut, dass sich aus dem Nichts die unbekannte Zwillingsschwester seiner Frau meldet und Marion plötzlich weg muss, so hat Robert Carlotta für sich allein. Doch was für ihn zu Beginn interessant war, wird für den armen Robert bald zur Tortour.An sich fand ich die Geschichte ganz nett geschrieben, auch wenn ich mir nach der Einführung bereits denken konnte, worauf die Story abspielt, das war leider ein bisschen zu gut zu durchschauen und das fand ich ein bisschen schade, denn dadurch fehlt die Spannung. Außerdem fragt man sich, wie es denn sein kann, dass der Mann nach sieben Jahren Ehe plötzlich von einer Zwillingsschwester seiner Frau erfährt und die dann auch noch mir nichts dir nichts einfach verschwindet, um ihn mit seiner Schwägerin allein zu lassen. Es ist ja jetzt nicht so, dass die Schwiegereltern vielleicht mal eine Schwester erwähnt hätten... oder ein paar Fotos hätten auftauchen müssen oder sich Marion so grämt, dass sie keinen Kontakt mehr zu ihrem Zwilling hat. Das ist alles ein bisschen schwammig. Trotzdem hat sich die Geschichte aber gut lesen lassen und war ein schöner Spaß für zwischendurch.

Empfehlen möchte ich den Booksnack allen, die es interessiert, wie Mann wohl reagiert, wenn er plötzlich das komplette Gegenteil von seiner Frau präsentiert bekommt und sich dabei auch noch selten dämlich anstellt. Für eine Pause oder eine Busfahrt der perfekte Snack zum schmunzeln.

Idee: 5/5
Charaktere: 4/5
Logik: 4/5
Spannung: 4/5
Gesamt: 4/5


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 382 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 31 Seiten
  • Verlag: booksnacks.de (13. Dezember 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01N5EYVM8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen