Montag, 22. Mai 2017

Der Pfefferminzmann (Booksnack) von Dorit David

Zum Inhalt:
Die Liebe ist ein seltsames Spiel. Ich bin so hundertprozentig lesbisch wie Frau es nur sein kann. Trotzdem lebe ich an der Seite eines Mannes. Paradox nicht? Ein Versprechen hat es nie gegeben. Für mich gibt's keine Garantie. Auch nicht auf Wunsch eines Einzelnen. Des Pfefferminzmannes.

Eigentlich ist die Protagonistin lesbisch, da ist sie sich ganz sicher, denn für Männer hat sie sich noch nie interessiert, ihrer älteren Freundin hat sie ewig hinterher geweint und doch lebt sie mit einem Mann zusammen. Warum, das weiß sie selbst nicht einmal so genau. Und er weiß, dass sie lesbisch ist. Und trotzdem leben die beiden nun schon so lange Zeit zusammen. Sie und der Pfefferminzmann.

Mit dem Booksnack "Der Pfefferminzmann" präsentiert Dorit David eine etwas andere Kurzgeshcichte. Wir treffen hier auf die Protagonistin, die aus ihrem Leben erzählt und uns etwas über ihre Vorliebe verrät. Denn sie ist lesbisch. Da ist sie sich ganz sicher. Es gibt so viel Beweise dafür und doch lebt sie mit einem Mann zusammen. Kurz erinnert sie sich, wie sich die beiden getroffen haben. Offen bleibt aber, warum die beiden noch zusammen leben, wenn sie doch eigentlich lesbisch ist, denn das weiß sie selbst nicht einmal.
Die Schreibweise der Autorin ist sehr einladend. Man ist sofort in der Geschichte drin. Jedoch verwirrt diese Geschichte aber auch. Denn das Leben, was die Protagonistin führt, entspricht nicht dem, was sie vertritt. Nun bleibt die Frage offen, warum sie denn nun mit einem Mann zusammen lebt. Ist sie nicht lesbisch? Bildet sie sich das alles nur ein? Oder ist sie eher bisexuell? Soll es ja auch geben. Da diese Frage im Raum stehen bleibt und die Protagonistin sich in meinen Augen scheinbar selbst belügt, konnte ich mit der Geschichte nicht warm werden. Man kann die Story sicher einmal für Zwischendurch booksnacken, aber ich glaube nicht, dass mir die Geschichte längerfristig im Gedächtnis bleiben wird. Fazit: kann man gelesen haben, muss man aber nicht.

Idee: 4/5
Charaktere: 3/5
Spannung: 2/5
Logik: 2/5

Gesamt: 3/5

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 287 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 30 Seiten
  • Verlag: booksnacks.de (26. Januar 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01N4S2TJQ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen