Dienstag, 31. Januar 2017

Angelic Layer Battle 2 - Gemeinsam mit Hikaru schaff ich es! von CLAMP

Zum Inhalt:
Die Schülerin Misaki Suzuhara lebt bei ihrer Tante. Eines Tages kommt sie mit dem Spiel "Angelic Layer" in Kontakt, bei dem man eine kleine Puppe innerhalb eines Layers zum Leben erwecken und beliebig steuern kann. Auf Turnieren treten die Spieler an, um so den Besten oder die Beste in der Steuerung der Puppen zu ermitteln. Ein geheimnisvoller Mann ist davon überzeugt, dass Misaki zur absoluten Meisterin in "Angelic Layer" werden kann. Zuerst muss sie allerdings Mut beweisen und die eigenen Schwächen kennen lernen....

Im zweiten Band geht es heiß her, denn Misaki und ihr Angel Hikaru müssen sich gegen verschiedene Kämpfer beweisen, die nicht alle fair spielen. Obwohl Misaki eine Anfängerin ist, begreift sie das Spiel schnell und schafft es so auch den gemeinsten Tricks entgegen zu wirken. Während sie sich mit ihrem Angel immer weiter nach oben kämpft, werden immer mehr Menschen auf sie aufmerksam. Besonders ihre Gegner analysieren das kleine Mädchen nun besonders genau und scheinen ganz genau zu wissen, wo der Schwachpunkt von Misaki ist. Doch nicht nur die Gegner haben ein Auge auf Misaki, sondern auch der geheimnisvolle Professor und Misakis Freunde sind stets an ihrer Seite. Als Misaki endlich weiter kommt, stellt ihre Tante fest, dass Misaki das Zeug dazu hat, damit es zu einem Treffen kommt. Mit wem, das bleibt vorerst noch geheim, macht aber neugierig.
Misaki begeistert in diesem Teil wieder einmal mit ihrem kindlichen Charme. Sie macht sich über alles und jeden Gedanken. Sie hat Freude an dem Spiel und auch, wenn die Angel nicht wirklich lebendig sind, macht sie sich Sorgen um die Wesen und ihre Besitzer. Man muss Misaki und ihre Art einfach mögen. Mit ihrem Charme scheint sie alle früher oder später um den Finger wickeln zu können. Die Zeichnungen in dem Manga sind, wie man es von CLAMP gewohnt ist sehr detailreich. Bei den Designs der Angel hat sich das Autorenquartett nicht lumpen lassen und richtig tief in die Trickkiste gegriffen. Da ist für jeden etwas dabei, von sexy Vamp, bis verspielte Miezekatze. Wirklich genial und vor allem auch eine super Anregung für eigene Designs rund um die Mangawelt.

Empfehlen möchte ich den Manga allen, die einfach mal abschalten wollen oder etwas für die jüngere Generation suchen. Hier geht es nicht um Mord und Totschlag, sondern um Kampfgeist und Willen. Misaki ist wie das kleine Mädchen von nebenan, weshalb sich wahrscheinlich besonders die jungen Leserinnen sehr gut mit ihr identifizieren können.

  • Taschenbuch
  • Verlag: Carlsen (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551749620
  • ISBN-13: 978-3551749628
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,7 x 11,5 x 1,7 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen