Dienstag, 27. September 2016

Drei Freundinnen im Wunderland 03 : Bei den Wolkenelfen von Rosie Banks



»Oooh, Zuckerwatte!«, rief Jasmin aus, als sie auf der Wiese vor ihnen hellrosa Zuckerbüsche entdeckte. »Lecker!« »Du darfst gerne kosten«, sagte Flöckchen lachend. »Wir müssen ohnehin welche als Mittagessen für die Wetterelfen in der Werkstatt pflücken.

(Die drei Freundinnen sind zu Besuch bei den Wolkenelfen)


Zum Inhalt:
Die drei Freundinnen Mia, Jasmin und Juli finden ein magisches Kästchen, mit dessen Hilfe sie in das geheime Reich von König Frohgemut reisen können. Jedes Mal, wenn sie dort sind, kommen sie an einem anderen wundersamen Ort heraus. Bei ihrem dritten Wunderland-Besuch landen die Freundinnen auf einer federweichen Insel aus Wolken hie leben die Wolkenelfen! Doch Malfiesa treibt wieder ihr Unwesen im Wunderland. Ohne zu zögern springen die Mädchen den Wolkenelfen zu Hilfe!

"O weh, die böse Königin,
Schlimmes hat sie stets im Sinn.
Doch tapfere Helfer mit uns fliegen,
das Land zu retten, sie zu besiegen."

(Auf gehts in ein neues Abenteuer für die drei Freundinnen)


Als die drei Freundinnen Mia, Jasmin und Juli an diesem Tag nach Hause gehen, sollen sie für die Schule eine Geschichte schreiben. Doch die drei Freundinnen haben keine Idee, über was sie schreiben sollen und hoffen, dass sie ein bisschen Zerstreuung und vielleicht auch ein paar Ideen finden, wenn sie wieder eine Reise in das Wunderland zu ihrer Freundin Elfi und König Wohlgemut machen können. Flux beginnt ihr magisches Kästchen aufzuleuchten und verrät den drei Freundinnen, wo sich der dritte von sechs Donnerkeilen versteckt, die die böse Königin Malfiesa im Wunderland versteckt hat, um dessen Bewohnern das Leben schwer zu machen. Mit ein bisschen rätseln sind die Freundinnen schnell bei der Lösung und so können sie ihre Freundin Elfi rufen, die sie zu den Wolkeninseln der Wolkenelfen im Wunderland bringt. Die Mädchen machen sich neben Höhenangst und Zuckerwattebüschen auf die Suche nach dem Donnerkeil. Doch so einfach ist der gar nicht zu finden und die Schergen der bösen Königin lassen auch nicht lang auf sich warten, um den Mädchen die Suche noch mehr zu erschweren.

Die dritte Geschichte rund um die besten Freundinnen ist wieder zuckersüß und voll behaftet mit Mädchenklischees. Es macht Spaß diese locker leichte Geschichte zu lesen und über die Abenteuer der drei Mädchen zu schmunzeln. Da will man doch gleich noch mal klein sein, um richtig mit den Mädchen zu träumen. Die Schreibweise der Autorin ist sehr gut erklärend und bildgewaltig, trotzdem wird die Geschichte durch Bilder aufgelockert, die wieder alle herzallerliebst gezeichnet sind und allein schon einen kleinen Zuckerschcok wert sind. Die Mädchen beweisen in der Geschichte wieder einmal wie toll es ist, Freundinnen zu haben, auf die man sich verlassen kann und dass man viel erreichen kann, wenn man nur zusammen hält. Besonders Teamwork und Rücksichtnahme werden in den Geschichten von Rosie Banks immer sehr groß geschrieben und sind meiner Meinung nach sehr wichtig, besonders, wenn junge Mädchen langsam erwachsen und zickig werden wollen. Auch Ängste gilt es in der Geschichte zu bekämpfen. So leidet einer der Freundinnen an Höhenangst, die sie aber mit Hilfe ihrer beiden Freundinnen überwinden kann.

Empfehlen möchte ich diese niedliche Geschichte allen Mädels die gern träumen. In der Wunderwelt der Elfen, Meerjungfrauen und Einhörner ist so viel möglich. Definitiv ist das wieder ein Buch welches Mädchenaugen begeistert aufleuchten lässt!


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3556 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 128 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AFOMFVS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen