Mittwoch, 18. Mai 2016

Dragon Ball Band 4: Das große Turnier von Akira Toriyama



Das große Turnier hat in der westlichen Hauptstadt begonnen und Son-Goku darf mit Kuririn als Schüler von Muten-Roshi, dem Herrn der Schildkröten, antreten. Gemeinsam mit seinem Freund Yamchu und Kuririn muss sich Son-Goku den unterschiedlichsten Gegnern stellen, um ins Finale zu kommen. Dabei scheuen die Gegner nicht einmal vor fiesen Tricks zurück, die es zu überlisten gilt. Neben Son-Goku und seinen Freunden tritt auch ein älterer Herr namens Jachie Chun an, welcher Muten Roshi zum Verwechseln ähnlich sieht... Son-Goku ist gewillt dieses Turnier für sich zu entscheiden.

Dieser Band der Dragon-Ball-Reihe dreht sich hauptsächlich nur ums Kämpfen und das große Turnier in der westlichen Hauptstadt. die Freunde feuern sich gegenseitig an und zeigen, was sie in der letzten Zeit bei Meister Roshi gelernt haben. Während des Kampfes scheint Yamchu dem Geheimnis des alten Mannes auf die Schliche zu kommen, doch dieser weiß sein Geheimnis geschickt zu wahren. Während der Szenen wird für den Leser schnell klar, dass sich zwischen Son-Goku und Kuririn eine ganz besondere Freundschaft entwickelt hat. Akira Toriyama hat es sich auch hier wieder nicht nehmen lassen Szenen und vor allem Charaktere vielschichtig auszuarbeiten. Es macht Spaß den kleinen Son-Goku bei seiner Reise zu begleiten. Die Geschichte ist wie immer spannend, zeigt aber immer wieder humorvolle Szenen auf, bei denen man herzhaft lachen muss.

  • Broschiert: 192 Seiten
  • Verlag: Carlsen (15. Februar 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551732965
  • ISBN-13: 978-3551732965
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 11,3 x 1,7 x 17,5 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen