Freitag, 12. Februar 2016

Mermaid Melody - Pichi Pichi Pitch! Band 4 von Pink Hanamori



Weihnachten steht vor der Tür und Hanon und Luchia freuen sich, dass sie ihre Freunde Taro und Kaito zum Fest dabei haben dürfen. Als Kaito Luchia einen Ring gibt, ist es um sie geschehen, doch bereits zum Jahreswechsel wartet eine ernüchternde Nachricht auf sie, denn Kaito wird für einige Zeit nach Hawaii gehen, um dort an Wettkämpfen teil zu nehmen. Was Kaito die ganze Zeit dabei beschäftigt ist, dass er erfährt, dass er nicht das leibliche Kind seiner Eltern ist, sondern sie ihn am Strand fanden. Während Luchia Kaito vermisst, ruhen die Seeungeheuer und ihr Herr Gakuto nicht. Weiter versuchen sie den Meerjungfrauen das Leben schwer zu machen. Es kommt zu einem erbitterten Kampf inmitten des Ozeans.

Wieder konnte Pink Hanmori mit ihren niedlichen Zeichnungen und ihrer supersüßen Geschichte überzeugen. Luchia und Kaito gestehen sich endlich ihre Liebe und das Geheimnis um Kaitos Herkunft wird gelöst. Auch stehen neben der Liebe auch wieder die Themen Freundschaft und Vertrauen ganz oben im Kurs, was ich sehr schön finde. Spannung und ernstere Themen werden in diesem Manga nicht behandelt, jedoch kann man darüber hinwegsehen. Deshalb möchte ich diesen Manga weiterhin allen Mädchen empfehlen, die gern Magical Girl-Mangas lesen. Ihr werdet begeistert sein.

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (1. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345359519X
  • ISBN-13: 978-3453595194
  • Originaltitel: Mermaid Melody - Pichi Pichi Pitch
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 1,7 x 18 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen