Donnerstag, 7. Januar 2016

Rockin´ Heaven Band 4 von Mayu Sakai



Weihnachten steht vor der Tür und die kleine Sawa kann es kaum abwarten das Fest gemeinsam mit Ran zu verbringen. Dafür plant sie eine ganz besondere Torte zu backen. Doch als sie in der Schule aufschnappt, dass Ran mit seinen Freunden zu einer Party gehen möchte, ist sie sichtlich enttäuscht. Durch einen entscheidenden Hinweis durch ihre Freundin Akira kommt Ran dahinter, warum Sawa sich so komisch verhält. Und dann ist für Sawa auch noch die Sache mit Satoshi zu klären, scheint dieser doch noch immer in sie verschossen zu sein.

Wieder einmal hat Mayu Sakai ein kleines Meisterwerk vorgelegt, bei dem es für Sawa wieder drunter und drüber geht. Die beiden verstecken noch immer ihre Beziehung vor den anderen und nur zwei Freunde wissen bescheid. Die Beziehung zwischen den beiden steht in diesem Teil des Mangas jedoch etwas im Hintergrund. Ein Hauptaugenmerk wird auf die Beziehung der Freunde Sawa und Satoshi sowie dessen kleiner Schwester gelenkt. Eine willkommene Abwechslung und trotzdem niedlich gezeichnet und geschrieben. Wieder einmal wird viel Wert auf Freundschaft und Ehrlichkeit gelegt. Das mag ich an dieser Reihe ganz besonders. Klasse.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen