Sonntag, 3. Januar 2016

Backmischung: Vampir von Jaqueline Mercedes



Achtung enthält Spoiler.

Sonja feiert mit ihren Mädels ihren Junggesellinenabschied, während ihr Verlobter Cole und ihr Exfreund Ben auf die Piste gehen. doch bereits während die Männer aufbrechen wird klar, dass die Freundinnen von Sonja udn auch Sonja selbst sich nicht sicher sind, ob Cole denn wirklich der Richtige ist. Während die Mädels sich systematisch mit Sekt abschießen, hat eine der Freundin eine Backmischung dabei, bei der Sonja sich ihren Traummann zusammen backen soll. Sie soll aufschreiben, wie ihr Traummann aussehen soll und die Eigenschaften treffen ganz und gar nicht auf Cole zu, sondern eher auf Ben. Als plötzlich der Vampir Vlad in ihrer Wohnung steht, scheint das Chaos perfekt, denn während eines Gesprächs mit ihm wird sich Sonja immer unsicherer, was Cole betrifft.

Was bitte war das denn? Ich habe diese kostenlose Geschichte im Tolino-Store gefunden und dachte mir, dass sie wohl für zwischendurch ganz nett wäre. Jedoch bin ich bitter enttäuscht worden. Zwischen ihren aufgedrehten Freundinnen scheint Sonja immer mehr festzustellen, dass Cole doch nicht der Richtige ist. Nun frage ich mich natürlich, warum ihre tollen Freundinnen sie nicht schon einmal früher darauf hinweisen konnten? Auch war es für mich sehr verwirrend, dass plötzlich der Vampir in der Tür stand, woher er kam und wohin er schließlich auch wieder ging, bleibt offen und dass das alles so gar keinen Sinn macht, war nur das i-Tüpfelchen. Denn neben der durchaus verwirrenden Geschichte sind neben Rechtschreibfehlern eben auch sehr krasse Szenensprünge und sehr schnelle Abhandlungen. Natürlich hat auch keiner was dagegen, dass sie ihren Cole schließlich vorm Traualtar stehen lässt und Ben sofort einen Antrag macht... macht man ja auch so. Cole steht daneben und akzeptiert das alles? Na, zeigt mir doch bitte mal einen Mann, der so was auf sich sitzen lässt. Das ist wirklich eine so schlechte Geschichte, dass ich es gar nicht begreifen kann... ich bin wirklich enttäuscht.

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 698 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 28 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (5. Oktober 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B015EMS3ZM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen