Freitag, 25. Dezember 2015

Dragon Love: Rendezvouz am Höllentor (Band 3) von Katie MacAlister



Eigentlich könnte ihr Leben so perfekt sein.
Endlich hat sich Aisling mit der Tatsache angefreundet, dass sie eine Hüterin ist und es eine andere Welt gibt, als die, die sie bis jetzt kannte.
Endlich hat sie eine Lehrmeisterin gefunden, die sie als Hüterin ausbilden wird. Deshalb ist sie nach London gezogen. Weit weg von dem Mann, der ihr das Herz gebrochen hat.
Endlich hat sie sich damit abgefunden, dass sie einen Dämon an ihrer Seite hat, den sie erst wieder loswerden kann, wenn sie ihn aus ihrem Dienst entlässt - doch Effrijim ist ihr schon sehr ans Herz gewachsen.
Eigentlich sollte alles Bestens laufen... eigentlich.

Denn aus dem Nichts steht plötzlich Drake vor der Tür und lädt sie zu einem Treffen der grünen Drachen ein. Mitten in London, wo er doch eigentlich in Paris sein sollte! Und die Gefühle, die sie für ihn empfindet sind gar nicht die, die sie sich die ganze Zeit eingeredet hat.
Dann frisst Effrijim aus Versehen den König der Kobolde und sein Volk will sich an Aisling rächen.
Zu allem Überfluss scheint auch die Ausbildergenehmigung ihrer Freundin Nora ihre Gültigkeit zu verlieren und ihre Ausbildung zur Hüterin steht auf dem Spiel.
Auch der Krieg zwischen den Drachen nimmt neue Dimensionen an, als die roten Drachen versuchen sie zu töten.
Und das Sahnehäubchen des neuen Chaos rund um die quirlige Dämonenfürstin ist, dass sie die Geschehnisse aus Paris noch immer nicht los lassen, denn noch immer soll sie die neue Venedigerin der Anderswelt werden.
Unterstützt wird Aisling bei ihrem neuen Abenteuer wieder durch viele bekannte Gesichter. Besonders ein Freund taucht immer dann auf, wenn sie unbedingt Hilfe braucht. Der Taxifahrer Rene. Aisling ist sich sicher, dass es sich bei Rene's Anwesenheit in London um keinen Zufall mehr handeln kann!

Wieder hat Katie MacAlister eine wunderbare Geschichte rund um Aisling und ihren Geliebten Drake gesponnen. Während Aisling mit ihrer Situation immer mehr ins Reine kommt und immer mehr dazu lernt, macht auch Drake eine Wandlung durch, denn endlich lässt er Gefühle zu und zeigt sich so von einer völlig neuen Seite. Auch Effrijim wird immer mehr zu einem festen Bestandteil von Aislings Leben und die beiden scheinen sich perfekt zu arrangieren. Die Geschichte strotzt wie immer vor Spannung, kann aber auch mit so manch witziger Szene aufwarten. Das Buch ist wirklich lesenswert und für die Lesefaulen unter uns gibt es auch hierfür auf Youtube eine sehr schöne Version als Hörbuch. Beides kann ich euch wärmstens empfehlen!


  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1 (7. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802581512
  • ISBN-13: 978-3802581519
  • Originaltitel: Light my fire (Aisling Grey)
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,8 x 18,3 cm


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen